Das Holzbein war im nu gedrechselt.
Beinah hätt’ ich dies Teil verwechselt
ja, fast schon wieder klein gehäckselt
nur weil sein Träger sehr stark sächselt…..

….in unsrer Württemberger Runde...
...war doch noch nie ein Sachse Kunde...
Die Nachricht ging von Mund zu Munde...

Was hatte ihn nur so verwirrt,
dass er in Württemberg rumirrt?
Er sagt, sie waren erst zu viert,
doch drei wär’n alsbald abgeschwirrt...

...beim Kampf am östlich Mittelrhein,
verlor der Sachse prompt ein Bein..
und flüchtete durch Flur und Rein..

Ja, so könnt‘ sie gewesen sein...
die Sache mit dem Holz statt Bein...


Entnommen aus:
Manfred Röschlau
Bitte(r) Bös Artig
No Konsens Nonsens Gedichte
axel dielmann verlag, Frankfurt/M.
188 Seiten, 2007, 16,-EUR
ISBN 3 86638 124 7

Wenn die Signale zu schwach sind
oder die Völker nicht wach sind,

gar beides zusammen genommen,
wird es zum Aufstand nicht kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Manfred Röschlau
zu Frankfurt am Main

Entnommen aus:
Manfred Röschlau
Bitte(r) Bös Artig
No Konsens Nonsens Gedichte
axel dielmann verlag, Frankfurt/M.
188 Seiten, 2007, 16,-EUR
ISBN 3 86638 124 7