Neulich – hinter meinem Rücken –
hört ich ihn, ein Messer zücken.

Hastig griff ich nach der Bibel
doch er schälte nur `ne Zwiebel.

Warum fehlt mir Gottvertau’n?
Sollt’ mehr in die Bibel schau’n.

Entnommen aus:
Manfred Röschlau
Bitte(r) Bös Artig
No Konsens Nonsens Gedichte
axel dielmann - verlag, Frankfurt/M,
188 S, 2007, 16,-€
ISBN 3 86638 124 7
„Stille, Einkehr, Demut, Muße.
Füllt die Zeit mit tiefer Buße!

Kniehet nieder, betet laut
- dass mir keiner Gummi kaut…
…gar die Andachtskerzen klaut…

…oder dreist am Messwein nippt…
…ihn womöglich runterkippt...“

Lieber Gott, es ist 'ne Schande,
mit der Jesuitenbande.

Entnommen aus:
Manfred Röschlau
Bitte(r) Bös Artig
No Konsens Nonsens Gedichte
axel dielmann - verlag, Frankfurt/M,
188 S, 2007, 16,-€
ISBN 3 86638 124 7